Sportbootführerschein Motorbootpraxis

Die Prüfung besteht aus den Teilen Knoten, Pflichtmanövern und Wahlmanövern. Dabei müssen die Pflichtmanöver von jedem Bewerber gefahren werden. Aus den Wahlmanövern sucht der Prüfer drei Aufgaben aus, von denen zwei mit ausreichend bewertet werden müssen. Zum Bestehen hat der Bewerber bei allen Manövern zwei Versuche.

Die Ausbildung umfaßt folgende Manöver:

Pflichtmanöver:
- Rettungsmanöver - Mensch über Bord
- Anlegen
- Ablegen
- Fahren nach Kompass (nur bei See)
- Peilen (nur bei See)
Wahlmanöver:
- Kursgerechtes Aufstoppen
- Wenden auf engem Raum
- Fahren nach Schiffahrtszeichen/Landmarken
- Anlegen einer Rettungsweste
- Manöverschallsignale

Die praktische Ausbildung beginnt mit einer Einweisungsfahrt (Gruppenausbildung mit maximal 4 Personen, Dauer 2 Stunden). Es wird das Boot erklärt und alle Prüfungsmanöver vermittelt.
Um die nötige Sicherheit für die Prüfung zu erlangen, empfehlen wir mindestens eine weitere Übungsfahrt als Einzelunterricht oder in 2-er Gruppen.

Bitte bringen Sie geeignetes Schuhwerk(Bootsschuhe) mit!

Kosten:
Einweisungsfahrt Gruppe mit 4 Personen, 2 Zeitstunden 45,00 € pro Person
Fahrtkostenpauschale für Einzelanfahrt 20,00 €
Einzelausbildung (30 Minuten) 45,00 €
Prüfungsfahrt 30,00 €


Unser Tipp:
Der Sportbootführerschein See wird als Nachweis für die praktische Prüfung anerkannt.

Unsere Motorboote       Knotenschule



   News

LERNEN AN BORD
Auf M/S Haubentaucher in Leverkusen-Hitdorf
weiterlesen ->


SBF - PRAXISPRÜFUNGEN im Sportboothafen Hitdorf
Wir stellen das Boot und bereiten Sie solide auf die Prüfung vor.
weiterlesen ->


MITSEGELN ab Insel ELBA/ITALIEN
mit SY Scirocco (14m) Toskanischer Archipel u. Korsika
weiterlesen ->


3 NEUE UKW-FUNKANLAGEN ICOM 323/423
für die Ausbildung zum SRC und UBI
weiterlesen ->


Bootsgutachter
Aufgrund unserer über 35-jährigen umfassenden Erfahrung in der Bootsbranche, bieten wir unsere Unterstützung beim Bootskauf an.
weiterlesen ->